• Banner4
  • Banner5
  • Banner9
  • Banner
  • Banner12
  • Banner Aut 11
  • Banner2
  • Banner11
  • Banner7
  • Banner10
  • Banner13

Austria

Organisation

Sri Chinmoy

Der Peace Run wurde 1987 vom indischen Friedensphilosophen Sri Chinmoy als Plattform für Toleranz, Verständigung und globalem Streben nach friedlichem Zusammenleben begründet.

Papst Johannes Paul II segnet die Friedensfackel

Der Peace Run ist eine nichtkommerzielle, unpolitische und nichtreligiöse Veranstaltung, bei welcher in verschiedensten lokalen und grenzüberschreitenden Projekten hunderttausende Menschen aus allen europäischen Ländern eingebunden werden. Ob Schulkinder, Athleten oder Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens - jeder Mensch kann als Zeichen des Friedens und der Harmonie symbolisch einen ersten Schritt tun und die Fackel an eine andere Person weiterreichen!

Carl Lewis, einer der vielen Botschafter des Peace Runs...

So wurde die Vision des Peace Run seit 1987 von unzähligen freiwilligen Helfern, staatlichen Institutionen, Schulbehörden, Sportvereinen und Organisationen aus allen Bereichen der Gesellschaft aufgegriffen, um dieser einzigartigen Idee Ausdruck zu verleihen.

Tegla Loroupe

In Europa wird der Peace Run von ca. 250 - 300 ehrenamtlichen Helfern organisiert und durchgeführt. Das internationale Läuferteam setzt sich aus Freiwilligen aus allen 5 Kontinenten zusammen. Für die internationale Koordination ist der in Österreich eingetragene Verein “Peace Runs International” verantwortlich.

Kontakt:

email: austria@peacerun.org


Pressesprecherin Österreich:  

Elke Wiesenberger, Robert Stolzstrasse 21/32, A-4020 Linz, Tel: +43-680-2388827

 

Organisator Österreich:

Smarana Puntigam, Ramperstorffergasse 29/33, A-1050 Wien, Tel: +43-650-7627262

 

Peace Runs International e.V.

c/o Dipavajan Renner, Strassgangerstrasse 192, A-8052 Graz, Tel: +43-699-17130027