• Banner Deutschland 1
  • Banner Deutschland 2
  • Banner Deutschland 3
  • Banner Deutschland 4
  • Banner Deutschland 5

Germany

Germany

Peace Run in Deutschland

Der Sri Chinmoy Oneness-Home Peace Run (von 2005 bis 2012 auch bekannt als World Harmony Run) ist ein weltumspannender Fackellauf mit dem Ziel, das friedvolle Zusammenleben zu fördern. Er erinnert uns daran, dass wir alle eine große Weltfamilie sind, gleich welche Hautfarbe, Herkunft oder Gesinnung wir haben. Zudem stärkt der Friedenslauf das Bewusstsein dafür, dass Frieden im Herzen jedes Einzelnen beginnt.

Mutter Teresa mit Fackel und Sri ChinmoySeit seinem Bestehen besuchte der Peace Run über 140 Länder und hat sich zum größten und längsten Friedenslauf der Welt entwickelt. Während des Laufs reicht ein internationales Läuferteam eine brennende Fackel als Symbol der Freundschaft von Hand zu Hand. Die einfache Botschaft des Laufs „Mach den ersten Schritt!“ hat Millionen von Menschen auf der ganzen Welt inspiriert. Unter anderem hielten Mutter Teresa, Michail Gorbatschow und Nelson Mandela die Friedenfackel und unterstützten die Ideale des Laufs.

Im Juli 2016 führt der Peace Run durch den Norden Deutschlands!

Entlang der Strecke besuchen die Läufer Schulen und gestalten gemeinsam mit Lehrern und Kindern Präsentationen zum Thema friedvolles Miteinander. Vereine, regionale und nationale Organisationen, Institutionen, Bürgermeister, Parlamentarier und Vertreter von Religionen bringen in Empfängen ihre Hoffnung auf eine friedliche Zukunft zum Ausdruck.

Schulbroschüre für Friedensunterricht

Sri ChinmoyDer Peace Run wurde 1987 von dem Friedensvisionär Sri Chinmoy ins Leben gerufen. Als Sportler, Schriftsteller, Dichter, Künstler und Musiker widmete er sein ganzes Leben der Förderung globaler Freundschaft und des Friedens. In Anerkennung seines Wirkens erhielt Sri Chinmoy (1931 – 2007) unter anderem den «Pilger des Friedens»-Preis von Assisi, der auch Mutter Teresa und Michail Gorbatschow verliehen wurde. Mehr über Sri Chinmoy

Der Peace Run wird von einem Team ehrenamtlicher Helfer organisiert und finanziert. Partner in Gemeinden und Städten stellen meist Unterkunft und Verpflegung zur Verfügung. Der Lauf ist politisch unabhängig und sammelt keine Spenden.

Lieder zum Anhören: Peace Run und World Harmony Run Song

Grußbotschaft zum Peace Run / World Harmony Run:

Botschaft von Dr. Davidson L. Hepburn, langjähriger Präsident der Generalkonferenz der UNESCO, zum 25. jährigen Bestehen des Peace Run / World Harmony Run

Berichte und Fotos von der Laufstrecke

Von 2005 bis 2012 wurde der Peace Run rund um den Globus unter dem Namen World Harmony Run durchgeführt. Seit 2013 heißt der Friedenslauf wieder Peace Run.

Berichte und Fotos vom Peace Run (ab 2013) in Deutschland findest Du hier!

Berichte und Fotos vom World Harmony Run (2005 -2012) in Deutschland findest Du hier!

Setze ein Zeichen! Jeder kann mitlaufen und die Fackel ein Stück tragen!

Jeder ist herzlich dazu eingeladen, am Peace Run teilzunehmen; ob jung oder alt, ob Sportler oder nicht.

Du kannst...

  • die Fackel halten
  • mit ihr ein paar Schritte oder Kilometer laufen
  • einfach die Läufer empfangen und anfeuern, wenn sie durch Deine Stadt laufen
  • dabei sein, wenn das internationale Läuferteam Deine Schule besucht
  • dabei sein, wenn eine der Tausenden von Veranstaltungen mit Schülern, bekannten Persönlichkeiten oder Stadt- und Regierungsvertretern stattfindet 

Koordinator für Deutschland:

Axel Gressenich
An der Würm 28, 81247 München
Tel.: 089-12 02 15-13
Fax: 089-12 02 15-29
Mobil: 0151-50 98 64 83