May 27, 2022 Live from the road

Donaueschingen - Sigmaringendorf

Reported by Jwalanta Voelkner, Suren Suballabhason 95.0 km

The Peace Run is back in Germany with a super and big team of 15 nations. Here we have our last preparations before the start.

Der Peace Run ist zurück in Deutschland und das mit einem super tollen und großen Team aus 15 Nationen. Hier bei den letzten Vorbereitungen.

Enjoy this short video of our wonderful first day on the road.

With Fritz Österreich, national Triathlon champion in his age category, we then run to the source of the Danube.

Mit Fritz Österreich, deutscher Triathlonmeister in seiner Altersklasse, laufen wir dann zur Donauquelle.

We were welcomed by Mayor Niko Reith. He greeted every runner by name wished the run all the best for the journey through Germany.

Ganz herzlich wurden wir von dem Donaueschinger Bürgermeister und Landtagsabgeordneten Niko Reith empfangen. Er begrüßte alle Läufer mit Namen und wünschte uns alles Gute für unseren Lauf durch Deutschland.

We were all so happy to share the torch again and to express the wish for peace. The theme of the run is "Peace begins with me" and therefore we try to develop peace within us and then to share it with our friends and in our community.

Es war wunderbar, gemeinsam die Fackel zu halten und dem Wunsch nach Frieden auf der Welt Ausdruck zu verleihen. Das Motto des Laufs ist "Frieden beginnt mit mir" und so versuchen wir, Frieden in uns zu entwickeln und ihn mit unserer Umgebung zu teilen.

Everyone was very happy to be able to join the Peace Run.

Jeder freute sich, wieder Teil des Friedenslaufes zu sein.

Looking together into the Danube spring.

Gemeinsamer Blick in die Donauquelle.

The water of the spring was very clear and it allowed beautiful photos like this one. A small peace of art ;-)

Das Wasser der Donauquelle war sehr klar und erlaubte tolle Fotos wie dieses hier. Ein kleines Kunstwerk ;-)

Mayor Niko Reith with the torch and a small present from the team to him. The book "wisdom speaks" from the founder of the run Sri Chinmoy.

Bürgermeister Niko Reith mit der Fackel und einem kleinen Geschenk des Teams an ihn. Das Buch "Weisheits-Funken" von Sri Chinmoy, dem Gründer des Laufs.

Devashishu, the European Peace Run coordinator, is happy that the run can start once again. The source of the Danube is at 680m elevation and from now on it is all "downhill" to the Black Sea covering a distance of 2840km.

Devashishu, Europa-Koordinator des Peace-Runs, ist happy, dass der Peace Run wieder unterwegs sein kann. Die Donauquelle liegt auf ca. 680m Meereshöhe und von nun an geht es "bergab" bis zum Schwarzen Meer, das 2840km entfernt liegt.

The mayor makes the first steps for peace. As we can see he is a good runner.

Und dann machte Bürgermeister Niko Reith mit der Fackel die ersten Schritte für den Frieden. Wie wir sehen, ist er gut unterwegs.

Thank you "Concorde Hotel" in Donaueschingen for accommodating us on the first night of the run.

Danke an das Concorde Hotel in Donaueschingen für die freundliche Unterstützung für unsere Übernachtung.

The Danube river is quite wide near the source and beautiful to run along.

Die Donau ist sogar am Anfang schon recht breit und es erfreut das Herz, an ihr entlang zu laufen.

River flowers in full bloom.

Flußblumen in voller Blütenpracht.

Suren from Iceland running along the river. It is his fist time on the Peace Run in Germany and quite different from his home.

Suren aus Island läuft an der Donau entlang. Es ist sein erstes Mal beim Peace Run in Deutschland und ein wenig anders als in seinem Heimatland.

Himadri from Hungary and Bharu from Germany lead the team into Geisingen our next stop.

Himadri aus Ungarn und Bharu aus Deutschland führen das Team hinein nach Geisingen zu unserem nächsten Empfang.

The mayor Paul Haug is waiting eagerly and is happy to receive the Peace Torch.

Der zweite Bürgermeister Paul Haug wartete schon auf uns und freute sich, die Friedensfackel entgegennehmen zu können.

After the introduction of the runners and singing the Peace Run song, mayor Haug expressed his wish for peace.

Nach der Vorstellung der Läufer und dem Peace Run-Lied begrüßte uns Bürgermeister Haug in Geisingen.

To make sure that we remain strong for the continuation of the run we receive pretzels, apples and some drinks.

Auch für Stärkung war gesorgt mit Brezeln, Äpfeln und Getränken.

The city of Geisingen features this great sculpture. It shows that the world seems to be breaking apart but we human beings have the possibility to reunite it again.

Die Stadt Geisingen beherbergt diese schöne Skulptur. Sie zeigt, dass die Welt auseinander zu brechen droht, aber wir Menschen es schaffen können, sie wieder zu vereinen. Heute wichtiger den je.

On our way leaving Geisingen we meet some children on an outing.

Auf dem Weg aus Geisingen hinaus trafen wir Kinder beim Wandertag.

Quite unusual to meet runners with a torch.

Schon ungewöhnlich, Läufer mit einer Fackel zu treffen.

Roni from Brasil makes sure they are all able to hold it.

Roni aus Brasilien bereitete es Freude, jedem die Möglichkeit zu geben, die Fackel zu halten.

The accompanying teacher was very enthusiastic and happy to hold the torch. She told us that they had heard an announcement on the radio that morning.

Die Betreuerin war voller Begeisterung und freute sich über die loderne Fackel in ihren Händen. Sie hatte am Morgen im Radio vom Peace Run gehört.

Then we were off to Beuron monastery to meet the Benedictine monks.

Dann ging es zum Benediktiner-Kloster Beuron.

Pater Prior Sebastian Kurz and his brothers greet us with an open heart in front of the church. We can all feel the peace and good will that radiates from them and this place.

Pater Prior Sebastian Kurz begrüßte zusammen mit seinen Brüdern das Team mit großer Herzlichkeit. Welch ein Frieden und Wohlwollen doch von ihnen und dem Ort ausgeht.

We receive a medallion of peace and offer our present to them in return. They are very happy and will give the book a place in their monastery library.

Jeder Läufer erhielt eine Friedens-Medaille und wir schenkten ihnen ein Buch mit Aphorismen von Sri Chinmoy. Die Mönche freuten sich sehr über so eine schöne Ergänzung für ihre Klosterbibliothek.

The inside of the church was splendid and spacious, with great acoustics. We were invited to sing the song "A new world of Peace". Indeed a deep experience.

Das Innere der Kirche ist sehr prachtvoll, aber nicht überladen, und hat eine tolle Akustik. Wir wurden eingeladen, dort das Lied "A new world of peace" zu singen. Eine bewegende und außergewöhnliche Erfahrung.

A friendly farewell.

Freundschaftliche Verabschiedung.

A "hiker" near the monastery with the "peace-hikers".

Ein Wandersmann in der Nähe des Klosters mit den "Friedenswanderern".

An then an icecream van came by. A much welcome dessert after our lunch break.

Und dann kam der Eiswagen vorbei. Eine leckere und willkommene Nachspeise nach unserer Mittagspause.

On our way we met more families that happily held the torch and wished us all the best for our journey. This is Ruby.

Auf dem Weg trafen wir Familien, die mit Freude die Fackel hielten, und uns alles Gute wünschten. Das ist Ruby.

Ruby and her parents, Terri and Reiner.

Ruby und ihre Eltern Terri und Reiner.

Salil, the executive director of the Peace Run, running along in the lush green countryside of Germany.

Salil, der Direktor des Peace Runs, unterwegs in der grünen Landschaft Deutschlands.

96 years young and happy to hold the torch.

96 Jahre jung und glücklich darüber, die Fackel in den Händen zu halten.

Our final destination was Sigmaringen and its big castle.

Unser Ziel für diesen Tag war Sigmaringen und sein tolles Schloss.

Very picturesque.

Malerisch. Besser ist es kaum zu treffen.

We did it!

Geschafft!

Time to get the car cleaned for the next day.

Zeit, das Auto zu reinigen und für den nächsten Tag fahrbereit zu machen.

Torch carried by
Andi Schmitz (Germany), Ankurika Hammerl (Austria), Bharu Rother (Germany), Devashishu Torpy (Great Britain), Fatima Caal Caal (Guatemala), Gordana Petrovčić (Croatia), Himadri Kavai (Hungary), Josef Sverma (Czech Republic), Kagni Leinonen (Finland), Liana Pinto Tibaquira (Guatemala), Marc Voelckner (Germany), Mirabel Gonzalez Lopez (Guatemala), Nrishata Kies (Germany), Pushkala Tramošlica (Bosnia and Herzegovina), Salil Wilson (Australia), Samalya Schäfer (Germany), Sandro Zincarini (Italy), Suren Suballabhason (Iceland), Tatyana Troyanovich (Ukraine), Tirtha Voelkner (Germany), Vigra Paz (Guatemala).  
Accompanied by  
Fritz Österreich
Photographers
Nrishata Kies, Salil Wilson, Sandro Zincarini
The torch has travelled 95.0 km from Donaueschingen to Sigmaringendorf.

Latest reports from Germany - 2022

view all

Latest reports - around the world:

view all